Leica Lumix 12-60mm F2.8-4.0

Mit seinem Brennweitenbereich vom 24mm-Super-Weitwinkel bis 120mm-Tele bietet dieses neue 5x-Zoom der Leica DG Vario-Elmarit F2,8-4,0-Serie einen für Foto- und Videoaufnahmen praxisgerechten Brennweitenbereich. Damit empfiehlt es sich für zahlreiche alltägliche Aufnahmesituationen und Motive, für dynamische Landschaften ebenso wie für Portraits oder auch die Available-Light-Fotografie. Über die hohe Lichtstärke hinaus erweitert der O.I.S. (optischer Bildstabilisator) die

Canon EF 16-35mm F2.8 II

Das EF 16-35mm 1:2,8L III USM ist ein extrem leistungsstarkes Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv mit konstanter Lichtstärke von 1:2,8 – für allerhöchste Abbildungsqualität selbst bei wenig Licht.

Sony FE 70-200mm F2.8 GM OSS

Das Objektiv hat einen optimalen Zoombereich für Natur-, Sport- und andere Aufnahmen. Zusätzlich überzeugt es durch außergewöhnliche Schärfe von der Bildmitte bis zum Rand bei Brennweiten von 70 bis 200 mm. Optimale Wahl für Vollformat-E-Mount-Kameras wie die der α7 Serie oder der Sony FS7.

Sony FE PZ 28-135 mm F4 G OSS

Ein sehr großer Brennweitenbereich bei einer T4.0 Blende macht dieses Objektiv zum sehr flexibel einsetzbarem Gerät. Drei Steuerungsringe ermöglichen die manuelle Steuerung im Großformat, der erste SSM-Motor in einem Objektiv trägt zum leisen Betrieb bei.

Canon EF 16-35mm F2.8 III

Das EF 16-35mm 1:2,8L III USM ist ein extrem leistungsstarkes Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv mit konstanter Lichtstärke von 1:2,8 – für allerhöchste Abbildungsqualität selbst bei wenig Licht.