Blackmagic URSA Mini Pro 4,6K

Im Gegensatz zur „normalen“ URSA Mini bietet die Pro-Version eine Auflösung von 4,6K mit einem Dynamikumfang von 15 Blenden! Des weiteren verfügt sie über interne ND-Filter und zeichnet HD mit bis zu 120 Bildern/s auf.

Blackmagic URSA Mini

Die kleine Ausgabe der URSA mit einem 4K-Super-35-Bildsensor und Global Shutter. Die URSA Mini zeichnet bis zu 60 Vollbilder pro Sekunde in den Formaten Cinema DNG RAW und ProRes auf.

Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K

Die Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K kommt mit einem 4/3-Sensor, einem Dynamikumfang von 13 Blendenstufen und Dual-Native-ISO-Werten von bis zu 25.600. Bilder werden in Blackmagic RAW oder ProRes bei bis zu 120 fps auf aufgezeichnet.

ARRI OCU-1

Das sehr smarte Arri OCU-1 erlaubt dem Kameramann die Kontrolle über die Focus Motoren. Sollte der Focus Puller also nicht am LCS sein, so kann der Kameramann selbst schärfen, ohne die Motoren wegzudrehen.

Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K

Die neue Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K bietet mit seinem Super35-HDR-Sensor neben einem Dynamikumfang von 13 Blendenstufen und 6K-Aufnahmen bis zu 50fps (16:9) bzw. 60fps (2.40:1) auch Dual-Native ISO und einen EF-Mount. Aufzeichnung mit Blackmagic RAW und Apple ProRes sind intern mit CFast2.0 und SD-Karten und extern über USB-C möglich.