Sony PXW FS7

Die Sony PXW-FS7 besticht durch ihre Vielseitigkeit. Ihr ergonomisches Design macht sie zur komfortablen Schulterkamera ohne Rigs oder zusätzliches Zubehör. Sie ist mit einem Super-35mm CMOS-Sensor ausgestattet und bietet interne Aufzeichnung vieler Formate von 4K bis 60 Bildern/s und HD mit bis zu 180 Bildern/s. Mit einer Lichtempfindlichkeit von 2000 ISO und einem Dynamikbereich von

Sony Z280

Mit ihren drei 1/2“-Exmor R™ CMOS-Sensoren bietet die Sony Z280 4K-Aufnahmen in hervorragender Bildqualität mit einer hohen Tiefenschärfe. Zudem ist sie mit einem 17-fachen Zoomobjektiv ausgestattet, das von 30,3 mm bis 515 mm zoomen kann (entspricht 35 mm).

Sony PMW-EX3

Der Klassiker von Sony im Semi-Schulter Design besitzt ein Wechselobjektivsystem, Genlock, Timecode und einen Remote Control-Anschluss für noch mehr Flexibilität und bietet eine kostengünstige HD-Lösung für Studios oder Live-Events.

Rode Video MicPro

Entwickelt als Quelle für Primär- und Referenzton ist das RØDE VideoMic Pro ein Richtrohrmikrofon zur Kameramontage über 3/8“ Blitzschuh auf Camcordern, DSLR-Kameras oder für tragbare Audiorecorder. Die 1/2″-Kondensatorkapsel, die über einen 3,5-mm-Mini-Klinkenanschluss verfügt, gepaart mit dem supernierenförmigen Richtdiagramm sorgt dafür, dass die Umgebungslautstärke minimiert wird und die Aufnahme auf das Motiv vor der Kamera fokussiert

Sony PXW-FX9

Das neue Flaggschiff der Handheld-Camcorder-Reihe von Sony kombiniert Funktionen der FS7-, Venice- und Alpha-Reihe und verwendet für den hintergrundbeleuchteten 6K-Vollformat-CMOS-Sensor die bewährte Exmor R-Technologie für bessere Empfindlichkeit und exzellente Rauschunterdrückung. 15+ Blendenstufen, DCI 4K, elektr. variabler ND-Filter, 16-bit RAW und eine Dual ISO Base (800 + 4000) machen diese Kamera für jede Situation bereit!